Strategie und Guides

Diese Übersicht soll dazu dienen, auch ohne alles auswendig zu kennen schon vor einem Spiel seine Inducements vernünftig planen zu können.

Die Rassen sind alphabetisch sortiert, die enthaltenen Starspieler sind die in der Online-Version von Cyanide implementierten. Viel Spaß damit, ich hoffe es hilft dem ein oder anderen ein wenig.

Dieser Beitrag wurde unter dem Titel "Foul Philosophy - Das Foulspiel im Blood Bowl" im alten Forum der Deutschen BB Community vom User Heiner veröffentlicht. Danke dafür!

1. Einleitung

Wer ein bisschen in den einschlägigen Blood Bowl Quellen stöbert, stößt früher oder später auf folgende Tabelle:

   Stunty normal  Thick Skull
 No skills   AV7 AV5 never! 
 Dirty Player       AV8  [6] AV8 AV6 
 Sneaky Git  AV10 AV8 never!
 Dirty Player & Sneaky Git  AV11 [10]  AV11 AV10 

Blocken ist ein grundlegendes Element des Blood Bowl Spiels, für manche Teams ist es sogar ein essentieller Bestandteil eines erfolgreichen Spielkonzepts. Für Teams mit weniger körperbetonter Spielweise ist es jedoch genauso wichtig, die Feinheiten des Blockens zu verinnerlichen, um die Schwächen ihrer Gegner auszunutzen. Dieser Guide soll allen Coaches helfen, die Anwendung dieses zentralen Spielmechanismus zu verbessern und das Beste für sich herauszuholen. Der Text orientiert sich an "Hit 'em hard and hit 'em often" von Ian 'Double Skulls' Williams.